Ergebnis der Suche nach lat. Formen

populus -ī, m (Subst., o-Dekl.)        
populum: Akk. Sg.
  1. Volk
  2. Volksmenge, Leute, Publikum
  3. Masse, Pöbel
pōpulus -ī, f (Subst., o-Dekl.)        
populum: Akk. Sg.
  1. Pappel

Ergebnisse der Volltextsuche

ambīre, ambiō, ambīvī, ambītum (Verb, i-Konj.)      
  1. herumgehen, umfahren, umkreisen, umfluten
    ambire furentem - sich der Liebeskranken nahen
  2. umgeben, säumen
    silvas palus ambit - ein Sumpf umschließt die Wälder
  3. bittend herumgehen, um Stimmen bitten, sich bewerben
    populum ambire - das Volk umwerben
  4. sich an jemanden wenden
ergā     
  1. gegen, gegenüber (b. Akk.)
    gratus erga me - dankbar gegen mich
    perpetua erga populum Romanum fides - fortwährende Treue zum römischen Volk
movēre, moveō, mōvī, mōtum (Verb, e-Konj.)      
  1. bewegen, erregen, aufwühlen, rühren
    fatum movere - das Schicksal beeinflussen
    humum movere - den Boden aufgraben
    pennas movere - die Flügel schwingen
    lacrimae populum movent - die Tränen rühren das Volk
  2. veranlassen, verursachen, beeinflussen
    flammas movere - jemanden anmachen
    odium movere - Hass hervorrufen
  3. erschrecken, erschüttern, beeinflussen
  4. hervorholen
    arma movere - zu den Waffen greifen
    fatorum arcana movebo - ich werde (dir) die Geheimnisse des Schicksals eröffnen
  5. geistig bewegen, anregen, antreiben
  6. anfangen, anstimmen
    cantus movere - Gesänge anstimmen
  7. abmarschieren, weiterziehen, abbrechen
    castra movere - aufbrechen; vorrücken; weitermarschieren
  8. verdrängen, verstoßen
    loco movere - von der Stelle rücken
    senatu movere - aus dem Senat ausschließen
  9. beben, tanzen (refl. u.Med. sich regen)
    terra movet - die Erde erbebt
    festis diebus moveri - an Festtagen tanzen
populus -ī, m (Subst., o-Dekl.)      
  1. Volk
    populus Dei - Christenheit
    populus minutus (Petr.) - der kleine Mann
    ad populum - vor dem Volk (das als Richter auftritt)
    apud populum dicere - als Redner vor dem Volk auftreten
  2. Volksmenge, Leute, Publikum
  3. Masse, Pöbel
    in magno populo - in einem großen Volkshaufen
prōvocāre, prōvocō, prōvocāvī, prōvocātum (Verb, a-Konj.)      
  1. hervorrufen
  2. anregen
  3. herausfordern, reizen
  4. Berufung einlegen
    ad populum provocare - beim Volk Berufung einlegen

Kontaktformular

Anmerkungen, Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Dieses Latein-Wörterbuch führt sämtliche Formen, besonders die Verbformen, auf ihre Grundform zurück und sucht auch Deutsch-Latein sowie nach lateinischen Phrasen. Dabei deckt es den Wortschatz einer Vielzahl lateinischer Autoren ab. Außerdem lassen sich lateinische Deklination und Konjugation in übersichtlichen Tabellen darstellen.

Neu:

  • Deklinations- und Konjugationstabellen
  • Suche Deutsch-Latein unabhängig von Groß-/Kleinschreibung
  • Direkte Verlinkung der Autoren-Nachweise
  • Suche nach Phrasen verbessert

Für nur 4,80 € können Sie unser Online-Wörterbuch Latein ohne störende Werbebanner nutzen!