Ergebnis der Suche nach lat. Formen

parāre, parō, parāvī, parātum (Verb, a-Konj.)        
Parare: Inf. Präs. Akt.
  1. vorbereiten, besorgen, ausrüsten
  2. sich anschicken, sich darauf vorbereiten etwas zu tun, vorhaben, beabsichtigen ( + Inf. od. ut)
  3. verschaffen, sich verschaffen, erwerben
  4. kaufen
parāre, parō, parāvī, parātum (Verb, a-Konj.)        
Parare: Inf. Präs. Akt.
  1. gleichschätzen, sich verständigen

Ergebnisse der Volltextsuche

fuga fugae, f (gr. Fdw.) (Subst., a-Dekl.)      
  1. Flucht, Verbannung
    fuga mundi (KL) - Weltflucht
    fuga sui ipsius - Flucht vor sich selbst
    fuga effusa - wilde Flucht
    consilium fugae capere - an Flucht denken
    fugae se mandare - fliehen
    fugam arripere - flüchtig werden
    fugam capere die Flucht ergreifen
    fugam comparare / parare - sich zur Flucht bereit machen
    fugam sistere - die Flucht hemmen
    ad fugam impedimento esse - die Flucht hindern
    in fugam conicere / dare - in die Flucht schlagen
    fuga desistere - die Flucht einstellen
    fuga salutem petere - sein Heil in der Flucht suchen
    fuga - in Eile, schleunig
  2. Ausreißer, Feigling (Petr.: für Pers.)
īnsidiae -ārum, f (Subst., a-Dekl., nur Plur.)      
  1. Anschlag, Falle, Hinterhalt, Überfall
    insidias dare - auflauern
    insidias facere - eine Falle stellen
    insidias parare alicui - einen Anschlag auf jemand planen; jemand auflauern
    insidias struere alicui - einen Anschlag auf jemand planen; jemand auflauern
    insidias tendere - einen Anschlag auf jemand planen; jemand auflauern
  2. Hinterlist, Listen, Verschwörungen
māchina -ae, f (gr. Fdw.) (Subst., a-Dekl.)      
  1. Gerüst, Holzgerüst, Baugerüst, Kriegsgerät, Maschine
    machina tractoria - Zugkran; Hebekran
    machinas parare - schweres Geschütz auffahren
    machina ad exstinguendum incendium - Feuerspritze
  2. Bauwerk, Mauerwerk, Schaugerüst
  3. Kunstgriff, List
parāre, parō, parāvī, parātum (Verb, a-Konj.)      
  1. vorbereiten, besorgen, ausrüsten
    parare arcum - zielen nach
    bellum parare - zum Krieg rüsten
    fugam parare - Vorbereitungen zur Flucht treffen
    insidias parare - auflauern, nachstellen, eine Falle stellen
    parare ligna - Holz sammeln
  2. sich anschicken, sich darauf vorbereiten etwas zu tun, vorhaben, beabsichtigen ( + Inf. od. ut)
    laborare paro - ich habe vor zu arbeiten, ich beabsichtige zu arbeiten
    Romam proficisci parabat - er traf Anstalten, nach Rom zu reisen
  3. verschaffen, sich verschaffen, erwerben
    amicitias parare - sich Freunde schaffen
    pacem parare - Frieden stiften
  4. kaufen
perniciēs perniciēi, f (Subst., e-Dekl.)      
  1. Verderben, Vernichtung, Untergang
    perniciei esse - Verderben bringen
    perniciem parare - Verderben bringen

Kontaktformular

Anmerkungen, Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Dieses Latein-Wörterbuch führt sämtliche Formen, besonders die Verbformen, auf ihre Grundform zurück und sucht auch Deutsch-Latein sowie nach lateinischen Phrasen. Dabei deckt es den Wortschatz einer Vielzahl lateinischer Autoren ab. Außerdem lassen sich lateinische Deklination und Konjugation in übersichtlichen Tabellen darstellen.

Neu:

  • Deklinations- und Konjugationstabellen
  • Suche Deutsch-Latein unabhängig von Groß-/Kleinschreibung
  • Direkte Verlinkung der Autoren-Nachweise
  • Suche nach Phrasen verbessert

Für nur 4,80 € können Sie unser Online-Wörterbuch Latein ohne störende Werbebanner nutzen!