Ergebnis der Suche nach lat. Formen

domus -ūs, f (Substantiv)        
Domus: Nom. Sg., Gen. Sg., Nom. Pl., Akk. Pl., Vok. Sg. fem.
  1. Haus, Gebäude, Wohnung, Aufenthalt, Niederlassung
  2. Familie, Hausgenossenschaft, Hausgemeinschaft, Geschlecht
  3. Haushalt
  4. Heimat, Vaterstadt, Vaterland
  5. Palast
  6. zu Hause (Lokativ: domi)

Ergebnisse der Volltextsuche

amplus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. weit, geräumig, weiträumig, ausgedehnt, groß
    domus ampla - ein geräumiges Haus
    amplius centum cives - mehr als 100 Bürger
    amplius decem urbes - mehr als zehn Städte
    nihil amplius - nichts weiter
    nihil dico amplius - ich sage nichts weiter
    tribus partibus amplior - dreimal so groß
  2. glänzend, prächtig, herrlich, ansehnlich
  3. reichlich, zahlreich
  4. hochstehend, angesehen, bedeutend
    amplissimo genere natus - aus hoch angesehenem Geschlecht
collum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Hals, Nacken
    collum domus - First des Hauses
    collum subdere - sich unterwerfen
    squamea terga collo circumdati - ihre schuppigen Rücken um den Hals gelegt
    in collum alicuius invadere - jemandem an den Hals fliegen
  2. Bergrücken
  3. Stengel
domus -ūs, f (Substantiv)      
  1. Haus, Gebäude, Wohnung, Aufenthalt, Niederlassung
    domus Augusta - Haus des Augustus
    domus Domini - Tempel
    domus urbana - Stadthaus; Stadtvilla
    domum - nach Hause
    domum suam - zu sich nach Hause
    domo - von Hause, von zu Hause, von zuhause, aus dem Hause
  2. Familie, Hausgenossenschaft, Hausgemeinschaft, Geschlecht
    domo parva ortus - aus niederem Geschlecht
  3. Haushalt
  4. Heimat, Vaterstadt, Vaterland
  5. Palast
  6. zu Hause (Lokativ: domi)
    domi - zu Hause
    meae domi - in meinem Haus
    et domi et foris - sowohl im Inland als auch im Ausland
    domi militiaeque - in Krieg und Frieden
    domi positus - zu Hause
ipse ipsa ipsum (Pronomen)      
  1. selbst, er selbst, sie selbst, es selbst, persönlich, direkt
    ipse dixit - er selbst hat es gesagt, er persönlich hat es gesagt
    sui ipsius - seiner selbst
    se ipsum vincere - sich selbst besiegen
    ipso facto - durch die Tatsache als solche, aus sich selbst heraus
  2. von sich aus, von selbst
  3. eigen (b. Gen. od. im Nom.)
    ipsius castra - sein eigenes Lager
    mea ipsius domus - mein eigenes Haus
    pater ipsius - sein eigener Vater
    tua ipsius culpa - durch deine eigene Schuld
    ipsissima vox - die ursprüngliche Aussage
  4. an und für sich, allein, schon, bloß
    ipsa natura - schon von Natur aus
    opes ipsae - Macht an sich
  5. genau, unmittelbar
    post ipsum campum - unmittelbar hinter dem Feld
    sub ipso muro - unmittelbar an der Mauer
    sub ipsis radicibus - unmittelbar am Fuße
  6. sogar, gerade, eben (hervorhebend)
    ego ipse - gerade ich
    id ipsum - gerade das
    ad id ipsum - gerade zu diesem Zweck
    hac ipsa nocte - gerade in dieser Nacht
    illo ipso anno - gerade in jenem Jahre
    tempore ipso - gerade zu dieser Zeit
  7. gleichfalls, ebenfalls, auch
māior māior māius (Adjektiv)      
  1. größer (Komp. zu magnus)
    maiore ex parte - zum größten Teil
    quod maius est - was noch wichtiger ist
  2. älter
    maior fratrum - der ältere der Brüder
    maior natu - älter (an Geburt)
  3. bedeutender
  4. Hausmeier (als Titel im MA)
    maior domus - der Majordom(us)
pater patris, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Vater, Ahnherr, Schwiegervater
    pater domus - Hausvater; Gastgeber
    pater familias (= pater familiae) - Hausherr
    Matutinus pater - 'Frühvater' (Beiname des Gottes Janus)
    patre ignaro - ohne Wissen des Vater
    patre invito - gegen den Willen des Vaters
    patre praesente - in Anwesenheit des Vaters
    patre vivo - zu Lebzeiten des Vaters
    patrum nostrorum memoria - zur Zeit unserer Väter
  2. Schöpfer, Urheber, Gründer
  3. Haupt (einer philos. Schule)
  4. Väter, Patrizier, Senatoren (Pl.)
    patres conscripti - versammelte Väter
  5. Eltern (auch, im Pl.)
  6. Klostergeistlicher, Pater (KL)
  7. Kirchenvater, Abt (KL)
quantī     
  1. wie teuer, wieviel wert
    quanti domus est? - wie teuer ist das Haus?
quotus a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. der wievielte
    quotus quisque - wie wenige
    quotus quisque reliquus - wie wenige (waren) übrig?
    quota quaeque domus - wie wenige Häuser
    quota hora est? - wieviel Uhr ist es?
    quoto cuique lorica est? (Ov.) - wie wenige besitzen einen Brustpanzer?
rēgius a um (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. königlich
    regia domus - Königsburg
    regiam potestatem obtinere - königliche Gewalt ausüben
speciēs speciēi, f (Subst., e-Dekl.)      
  1. Blick, Anblick, Aussehen, äußere Erscheinung, Äußeres
    o quanta species - was für ein Anblick!
  2. schöne Gestalt, Schönheit, Pracht, Glanz
    species domus - die Schönheit des Hauses
  3. Art, Gestalt, Schein, Anschein, Vorwand
    ad speciem - dem Schein nach; scheinbar
    in speciem - dem Schein nach; scheinbar
    per speciem - unter dem Vorwand
    specie - in Gestalt, unter dem Schein
  4. Bild, Statue
  5. Vorstellung, Begriff, Idee
    secundum speciem suam - nach seiner Art
  6. Ideal
  7. Rechtsfall, Fall
    plures species - weitere unterschiedlich gelagerte Fälle (Plin. 10, 96)
  8. Waren, Gewürze, Zutaten (Pl.)
  9. Art, Gattung, Eigenart, Besonderheit
    specie diversus - der Art nach verschieden

Kontaktformular

Anmerkungen, Lob, Kritik oder Verbesserungsvorschläge? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Dieses Latein-Wörterbuch führt sämtliche Formen, besonders die Verbformen, auf ihre Grundform zurück und sucht auch Deutsch-Latein sowie nach lateinischen Phrasen. Dabei deckt es den Wortschatz einer Vielzahl lateinischer Autoren ab. Außerdem lassen sich lateinische Deklination und Konjugation in übersichtlichen Tabellen darstellen.

Neu:

  • Deklinations- und Konjugationstabellen
  • Suche Deutsch-Latein unabhängig von Groß-/Kleinschreibung
  • Direkte Verlinkung der Autoren-Nachweise
  • Suche nach Phrasen verbessert

Für nur 4,80 € können Sie unser Online-Wörterbuch Latein ohne störende Werbebanner nutzen!