Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

(Personalpronomen)      
tui: Gen. Sg.
  1. du (Nom. - 2. Pers.-Pers.-Pron. - betont )
Nom. Sg.tu
tute
du
Gen. Sg.tuideiner
Dat. Sg.tibidir
Akk. Sg.te
tete
dich
Abl. Sg.te
tete
von dir
mit dir
tuus tua tuum (Pronomen)        
tui: Gen. Sg. mask., Nom. Pl. mask., Gen. Sg. neutr.
  1. dein (angeh. -met od. -pte verst.)
tuī -ōrum, m (Subst., o-Dekl., nur Plur.)        
tui: Nom. Pl.
  1. die Deinen
tuum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
tui: Gen. Sg.
  1. dein Grund und Boden, dein Vermögen, dein Eigentum, das Deinige
  2. deine Sache, deine Pflicht

Ergebnisse der Volltextsuche

amor amōris, m (Subst., kons. Dekl.)      
  1. Liebe
    durus amor - Liebeskummer
    amor dei intellectualis - geistige Liebe zu Gott
    placitus amor - genehme Liebe, willkommene Liebe
    amor parentum - die Liebe der Eltern, die Liebe zu den Eltern
    amor tui / amor tuus - Liebe zu dir
    amor sui - Liebe zu sich selbst, Eigenliebe
    amore accensus - in Liebe entflammt, verliebt
    amore capi - von Liebe ergriffen werden
    amore captus - von Liebe ergriffen, verliebt
    dulci amore - mit süßen Liebesworten
    amore meo - mit meiner Zustimmung
    in amore bibere - Gesundheit trinken
    suos amores - seine Liebste
    amores irritare - Liebeshändel anzetteln
  2. Verlangen, Sehnsucht, Drang
    amor caedis - Mordlust
    amor habendi - Habsucht
    amor laudis - Ruhmsucht
    amor poenae - Rachedurst
    amor pugnae - Kampflust
    amore - aus Sehnsucht
  3. Vorliebe
  4. Liebeserfahrungen, Liebeslieder (Pl.)
  5. Liebling, Geliebte, Geliebter
distaedēre, distaedet, -, - (Verb, e-Konj.)      
  1. ganz überdrüssig sein
    distaedet me tui - ich bin deiner ganz überdrüssig
lūdus -ī, m (Subst., o-Dekl.)      
  1. Spiel, Schule, Gladiatorenschule
    ludus litterarius - Elementarschule; Grundschule
    ludus deltae - Deltaspiel
    ludus litterarum - Grundschule
    ludum aperire - eine Schule eröffnen
  2. Würfelspiel, Schauspiel, Wettkampf (mst. Pl.)
    ludus tabularum - Brettspiel
    ludi gladiatorii - Gladiatorenspiele
    ludi Graecorum - Festspiele der Griechen
    ludos dare - Spiele veranstalten; auch i.S. zum Narren halten
    ludos facere - Spiele veranstalten
    ludis - während der Spiele
  3. Scherz, Spaß, Geschäker, Unterhaltung
    ludus tui sceleris - die Laune deiner Bosheit
    ludos dimittere - zum Gespött machen
    ludos facere - zum Gespött machen, veralbern ( = ludificari , vgl Plaut.)
  4. Kleinigkeit, Bagatelle
  5. Zeitvertreib
medium -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)      
  1. Mitte
    de medio - auf und davon; ab durch die Mitte
    de / e medio tollere - aus dem Wege räumen
    in medio - in der Mitte
    in medio tui - in dir
  2. Öffentlichkeit
    in medium procedere - öffentlich auftreten
  3. Mittel, Vermittelndes
    media salutis - Gnadenmittel
memoria memoriae, f (Subst., a-Dekl.)      
  1. Gedächtnis, Erinnerung, Erinnerungsvermögen, Andenken, Überlieferung (b. Gen.)
    memoria tui - die Erinnerung an dich
    memoria malorum - die Erinnerung an Übel
    memoria nostri - das Andenken an uns
    memoria vestri - die Erinnerung an euch
    memoriae mandare - sich merken, dem Gedächtnis einprägen
    memoriae studere - das Gedächtnis üben
    memoriam sacram habere - die Erinnerung heilig halten
    memoria tenere - im Gedächtnis behalten
    memoria (Abl.) - nach der Erinnerung
    post hominum memoriam - seit Menschengedenken
    memoria dignus - erwähnenswert
  2. Geschichte, Zeit
    memoria patrum - zur Zeit der Väter, zur Zeit unserer Väter
    memoriae prodere - berichten, überliefern
    memoriae tradere - der Nachwelt überliefern, überliefern
    memoriam repetere alicuius rei - die Geschichte von etwas auffrischen
    memoria tenere - im Gedächtnis behalten
    supra hanc memoriam - vor dieser Zeit
  3. Ereignis
  4. Denkmal, Grabmal
  5. Ruheort der Reliquien (KL)
similis simile (Adj., 3. Dekl., 2-endig)      
  1. ähnlich, gleichartig (b. Gen. u. Dat.)
    tui similis - dir ähnlich
    veri simile - wahrscheinlich
    in eodem simili versari - in demselben Gleichnisse bleiben
tīs     
  1. = tui (Plaut.: Gen. Sg. zu tu)
tuei (Gen. Sg. n. zu tuus)     
  1. = tui
tuī     
  1. deiner, von dir (Pers.pron. 2. Sg. zu tu)
  2. = dein (MA)
    ira tui = ira tua