Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

manēre, maneō, mānsī, mānsūrus (Verb, e-Konj.)        
mane: Imp. Sg.
  1. bleiben, verweilen
  2. dauern, andauern, verharren
  3. warten, warten auf, erwarten
  4. harren, bevorstehen
  5. vorbehalten sein
māne     
mane: Adverb
  1. in der Frühe, früh
  2. morgens
  3. Morgen (statt Subst.n. mane)
māne, n (indecl.) (Substantiv)      
mane: Nom. Sg., Akk. Sg.
  1. Morgen, Frühe, Frühzeit

Ergebnisse der Volltextsuche

māne     
  1. in der Frühe, früh
    cras mane - morgen früh
    heri mane - gestern früh
    mane diluculo - beim Morgengrauen
    hodie mane - heute früh
    multo mane - in aller Frühe
    postridie eius diei mane (Cäs.) - am folgenden Morgen
    primo mane - morgens; am frühen Morgen
    usque a mani ad vesperum (Plaut.) - vom frühen Morgen bis zum späten Abend
  2. morgens
  3. Morgen (statt Subst.n. mane)
    mane ultimum - der letzte Morgen
mani     
  1. vgl. mane
postrīdiē     
  1. am nächsten Tag
    postridie eius diei - am nächsten Tag
    postridie mane - in der Frühe des folgenden Tages
  2. tags darauf (b. Akk.)
    postridie ludos - tags darauf nach den Schauspielen,
vādere, vādo, -, - (Verb, kons. Konj.)      
  1. gehen, schreiten
  2. losgehen, abreisen
    cras mane vadit - morgen in der Frühe reist er ab