Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

mandāre, mandō, mandāvī, mandātum (Verb, a-Konj.)        
mandatis: PPP (Dat. Pl. mask.), PPP (Abl. Pl. mask.), PPP (Dat. Pl. fem.), PPP (Abl. Pl. fem.), PPP (Dat. Pl. neutr.), PPP (Abl. Pl. neutr.), 2. Pers. Pl. Präs. Ind. Akt.
  1. übergeben, einen Auftrag geben, anvertrauen, verleihen, überlassen
  2. auftragen, beauftragen, befehlen
  3. mitteilen, bestellen, sagen lassen
  4. lehren, unterweisen (KL)
  5. lassen (KL)
mandātum -ī, n (Subst., o-Dekl., neutr.)        
mandatis: Dat. Pl., Abl. Pl.
  1. Auftrag
  2. Befehl
  3. Zeremonie der Fußwaschung (KL: im Benediktinerorden)
  4. Gebot (KL)
mandere, mandō, mandī, mānsum (Verb, kons. Konj.)        
mandatis: 2. Pers. Pl. Präs. Konj. Akt.
  1. kauen, essen, verzehren
  2. beißen in, zerfressen