Latein-Deutsch Wörterbuch

Ergebnis der Suche nach lat. Formen

lūmen lūminis, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)        
lumine: Abl. Sg.
  1. Licht, Leuchte, Tageslicht, Lebenslicht
  2. Augenlicht, Auge, Kerze, Fackel
  3. Klarheit, Einsicht, Glanz
  4. Vorbild
  5. Schmuck, Zierde
  6. Augen (Pl.)

Ergebnisse der Volltextsuche

lūmen lūminis, n (Subst., kons. Dekl., neutr.)      
  1. Licht, Leuchte, Tageslicht, Lebenslicht
    lumen gentium - das Licht der Völker
    lumen premere - sein Licht verlöschen lassen
    lumen superum - das irdische Licht
    supremo lumine - in der letzten Stunde
    lumine privare - blenden; blind machen
  2. Augenlicht, Auge, Kerze, Fackel
    stant lumina flamma - seine Augen starren flammend
    lumina retro volvere - die Augen rückwärts wenden; umschauen
    lumina volvere per - seine Augen gleiten lassen über
    deiecto lumina vultu - die Augen niedergeschlagen
  3. Klarheit, Einsicht, Glanz
  4. Vorbild
  5. Schmuck, Zierde
  6. Augen (Pl.)
purpureus a um (gr. Fdw.) (Adj., a/o-Dekl.)      
  1. purpurfarben, in Purpur gekleidet
    lumine purpureo - mit rosigem Licht
  2. strahlend, glänzend, schön